Costa Blanca Süden

Alle Ausflugsziele am linken Rand sind in weniger als einer Stunde mit dem Auto zu erreichen.

Die Urbanisation La Campana gehört zur Gemeinde Playas de Orihuela und liegt südlich von Torrevieja. Diese 4 km entfernte Stadt wird ausführlich auf www.torrevieja.de beschrieben.

Wer ohne Auto unterwegs ist, kann auch per Bus in die Stadt gelangen: eine Haltestelle ist nur 250m entfernt. Ebenfalls von dort aus sind per öffentlichen Verkehrsmitteln die Städte Alicante und Cartagena zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie beim lokalen Busunternehmen Costa Azul im Internet unter www.costazul.net.

  

 

  Strände                

Der Strand von Cabo Roig

Schöne Strände im Süden der Costa Blanca sind "unsere kleine Hausbucht" Punta Prima, La Zenia, Cabo Roig und Campoamor. Das spanische Umweltministerium stellt hier einen Katalog mit Luftbildern von allen 12 Stränden und Buchten der Orihuela Costa bereit.

Im Norden von Torrevieja findet man hinter einer Pinien- und Dünenlandschaft kilometerlange Sandstrände (La Mata, Guardamar, La Marina). Fast alle Badegegenden können die vom Europäischen Verband für Umwelterziehung vergebene "Blaue Flagge" wehen lassen.

  

 

 

Golf Club Campoamor

              

 

Dieser 100m über dem Meeresspiegel gelegene Kurs bietet den schönsten Panoramablick. Im Sportzentrum mit angrenzendem Fußballplatz verbringen Bundesligisten wie 1.FC Kaiserslautern, TSG Hoffenheim, VfL Bochum oder SC Freiburg gerne ihr Trainingslager in der Winterpause. Zuschauer sind willkommen.

 

Feste

Die Saison fängt zu Ostern an: Das Meer ist zwar noch zu kalt zum Baden, aber die wärmende Frühlingssonne vertreibt unsere Winterstimmung. Vielerorts wird die Karwoche, die Semana Santa, ausgiebig gefeiert. Typisch sind Prozessionen mit Christus- und Marienfiguren und verschleierten Büßern. Getragene Marschmusik und stille Beobachtung der pasos bestimmen die Feierlichkeiten.

Fröhlicher geht es auf der Feria de Mayo zu: ein Hauch von Andalusien mit Sevillanas und Pferdeparaden lockt jedes Jahr Anfang Mai viele Besucher in die Stadt.

Im Sommer wird in fast jedem Ort der Vega Baja das Fest der Moros y Cristianos gefeiert. Auf Umzügen und Aufführungen wird an die Vertreibung der Mauren durch die Christen (die Reconquista) erinnert. In Orihuela findet das farbenprächtige Spektakel im Juli statt, in Almoradí im August.

Punta Prima - so heißt die Region rund um das Ferienhaus

 

Freizeitaktivitäten

Auch Segelsportler und Taucher können hier ihrem Hobby nachgehen. Oder Sie überfliegen die Küste mit einem  Motorschirm .

 

 

 

 

Golfplätze:

  

 

 

 

 

 

 

Ob Kleidung oder Obst und Gemüse, Lederwaren, Geschirr oder Haushaltsbedarf. Auf den beliebten Mercadillos wird fast ein Viertel des Handelsumsatzes der Region erzielt. Wochenmärkte von Alicante bis zum Mar Menor (9 bis 14 Uhr):

 

  • Mittwoch: Callosa
  • Freitag: Torrevieja
  • Samstag: Playa Flamenca
  • Sonntag: Campo de Guardamar